Mustervertrag innenarchitekt

Der Kunde hat nicht das Recht, das Design für jedes andere Projekt mit Ausnahme des genannten Projekts ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Innenarchitekten zu teilen oder zu verwenden. Es muss auch eine Erstattung für Reisen, Verpflegung und Unterkunft vorhanden sein, wenn und wo nötig, solange es im Zusammenhang mit dem Vertrag steht. Auftragnehmer & Berater: Da Sie Innenarchitekt und kein Auftragnehmer oder Berater sind, sollten Sie nicht für ihre Arbeit zur Verantwortung gezogen werden. Der Kunde sollte eine gesonderte Vereinbarung mit dem Auftragnehmer unterzeichnen; In Ihrem Vertrag sollten Sie angeben, dass Sie keine Garantie oder Garantie für ihren Teil des Projekts bieten, und die Qualität ihrer Arbeit und Leistung hängt vollständig von ihnen ab. Sie können Ihren Kunden jedoch versichern, dass Sie die arbeitleistende Arbeit überwachen, um sicherzustellen, dass Ihre Entwürfe auf dem richtigen Weg sind. Die unten unterzeichneten Parteien stimmen hiermit zu und vereinbaren, diesen Innenarchitekturvertrag ab [Agreement.CreatedDate] abzuschließen. Kurz gesagt, was ein Kunde in einem ausführlichen Vertragsvertrag erwarten muss, ist eine etablierte Arbeitsvereinbarung mit einem Innenarchitekten, der damit beschäftigt wurde, einen Innenraum mit neuen oder verbesserten Innenausstattungen umzugestalten. Wo und wann immer der Innenarchitekt zusätzliche Begriffe, Rechtmäßigkeiten und Eligibilitäten benötigt, ist es am besten, mit einem Rechtsexperten zu sprechen, um festzustellen, ob diese für Sie und Ihr Unternehmen richtig sind oder nicht. Es liegt auch an dem Kunden, sicherzustellen, dass er dem Designer genaue Informationen zur Verfügung stellt. Es muss auch eine klare Aussage geben, dass alle Entwürfe und andere beigefügte Dokumente vom Kunden nicht für andere Zwecke als das, was in der Innenarchitekturvereinbarung vorgesehen ist, verwendet werden dürfen.

Die Ersetzung einer Bestimmung oder Bedingung, wie oben erwähnt, erlischt oder kündigt diesen Vertrag aus irgendwelchen Gründen nicht. Mit der Mydoma Studio-Plattform können Sie mehrere Vertragsvorlagen für verschiedene Arten von Projekten hochladen (z.B. Beratungsvertrag, Küchenvertrag, etc.). Durch das Hochladen von Verträgen können Sie und Ihre Kunden ganz einfach auf Ihre Bedingungen verweisen! Beim Schreiben dieses Beitrags konnte ich keine “hübschen” Beispiele für Innenarchitekturvertrag oder Vertragsbrief dokumente finden, also habe ich ein paar Beispiele referenziert und Sie zu einem gemacht. Denken Sie daran, es ist nur eine Vorlage, bitte verwenden Sie auf eigene Gefahr! Die Grundlagen: Dies könnte ein offensichtlicher erster Schritt sein, aber Ihr Vertrag sollte Ihren Namen/Ihren Unternehmensnamen, Ihre Adresse, Telefonnummer und Ihre Lizenznummer enthalten (falls Sie eine haben). Ein Kunde darf nicht ohne Versicherung arbeiten und ein Innenarchitekt wird nicht zulassen, dass die Arbeiten ohne einen angemessenen Versicherungsschutz durch den Kunden beginnen. Dies ist wichtig, insbesondere bei der Arbeit an mittleren bis großen Projekten. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie eine rechtsverbindliche Innenarchitekturvereinbarung ausarbeiten können, lesen Sie diesen Beitrag weiter. Alle Zahlungen, die nicht innerhalb von 10 Tagen nach Abschluss dieses Innenausbauvertrags eingegangen sind, werden als verspätet betrachtet. Ein gut ausgearbeiteter Innenarchitekturvertrag dient als Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihren Kunden und enthält eine detaillierte Liste des Arbeitsumfangs, der Preisgestaltung, der Zahlungsbedingungen, der Versicherungspolice und mehr. Während der Kunde sich bereit erklärt hat, diesen Innenarchitekturvertrag mit dem Dienstleister aus freien Willen abzuschließen, sind Zeichnungen: Ihre Zeichnungen und Pläne sind konzeptioneller Natur und sollen Gestaltungsabsichten darlegen.

Comments are closed.

search